ZG-Logo

ZEITGEFÜHL

Magazin für hochwertige
Mechanikuhren

TOP 20 Uhrenmodelle

Die 20 besten und berühmtesten Uhrenmodelle der Uhrengeschichte

Eine Auswahl der besten und für die Uhrengeschichte bedeutsamsten Uhrenmodelle.

Wie auch schon bei der Auswahl der TOP 244 der besten Uhrenmarken, ist die nachfolgende Auswahl der besten und für die Uhrengeschichte bedeutsamsten Uhrenmodelle eine subjektive, bietet aber gerade auch dadurch einiges an Information.

Denn es sind diese Modelle, die in ihrer jeweiligen, unterschiedlichen Eigenart — sei es durch technische Innovation, durch Komplikationen, durch Design oder durch so etwas wie eine ganz eigene "Uhrenpersönlichkeit" — die heutige Geschichte und den Markt der mechanischen Uhr entscheidend beeinflußt haben und noch beeinflussen.

Von all diesen Modellen gibt es mittlerweile ganze Modellfamilien. Aufgrund ihres Erfolges und ihrer Beständigkeit wurden zumeist immer wieder Verbesserungen, Verfeinerungen und Aktualisierungen vorgenommen. Wir stellen hier nur die typischsten oder klassischen Modelle vor, also entweder die Ur- bzw. Ausgangsmodelle oder ein repräsentatives aktuelles und gängiges Modell des Urmodells.

Um mehr über die gezeigten Uhren zu erfahren, klicken Sie einfach auf die weiterführenden Links. Diese führen zu Beiträgen im ZEITGEFÜHL oder zu Artikeln im UHREN-WIKI oder zu beidem.


  • 1

    Rolex Oyster Perpetual Date Submariner

    In mehrfacher Hinsicht hat dieses 1926 erstmals präsentierte Modell Uhrengeschichte geschrieben: a) mit dem wasserdichten Oyster-Gehäuse, und b) mit dem ebenfalls neuen Automatik-Aufzug (Perpetual). Mit vollstem Recht bezeichnet Rolex dieses Flagschiff der Marke auch als "Archetyp der Taucheruhr".



    Rolex Oyster Perpetual Date Submariner

    Rolex Oyster Perpetual Date Submariner (Uhren-Wiki)
  • 2

    Audemars Piguet Royal Oak

    Die erste Luxus-Stahl-Uhr der Uhrengeschichte, bei Erscheinen im Jahre 1972 ihrer Zeit weit voraus und seitdem einer der bekanntesten modernen Klassiker.



    Audemars Piguet Royal Oak Dual Time

    Audemars Piguet Royal Oak (Uhren-Wiki)
  • 3

    Lange 1

    Mit diesem Modell erstand die traditionsreiche Marke A. Lange & Söhne nach der "Wende" 1994 wieder neu und gehört seitdem zur absoluten Spitze der Topmarken.



    Lange 1

    Lange 1 (Uhren-Wiki)
  • 4

    Rolex Oyster Perpetual Datejust

    Ein wahrer Klassiker ist diese 1945 von Rolex vorgestellte Uhr, ein wasserdichter Chronometer mit automatischem Aufzug. Sie ist die erste Armbanduhr mit automatisch wechselnder Datumsanzeige.



    Rolex Oyster Perpetual Datejust

    Rolex Oyster Perpetual Datejust (Uhren-Wiki)
  • 5

    Breitling Navitimer

    Der Fliegerchronograph Navitimer zählt heute zu den allseits bekannten und beliebten Uhrenklassikern. Eines seiner hervorstechendsten Merkmale ist die logarithmische, beidseitig drehbare Rechenschieber-Skala, mit der sich Treibstoffverbrauch, Steig- oder Sinkflugraten sowie Durchschnittsgeschwindigkeiten schnell berechnen lassen. Die Uhr wurde daher bereits Anfang der 1950er Jahre von etlichen Fluggesellschaften offiziell als Pilotenuhr eingesetzt.



    Breitling Navitimer

    Breitling Navitimer (Uhren-Wiki)
  • 6

    Omega Speedmaster Professional

    Die legendäre "Monduhr", bei der ersten Mondlandung 1969 eingesetzt und bis heute die erste und einzige Uhr auf dem Mond.



    Omega Speedmaster Professional

    Omega Speedmaster Professional (Uhren-Wiki)
  • 7

    Jaeger-LeCoultre Reverso

    Die 1931 für Polo spielende britische Offiziere in Indien erfundende Wendeuhr ist bis heute das bekannteste Modell der traditionsreichen Manufaktur Jaeger-LeCoultre und Grundlage einer vielfältigen, bis in die aufwendigsten Komplikationen reichenden Modellfamilie.



    Jaeger-LeCoultre Reverso

    Jaeger-LeCoultre Reverso (Uhren-Wiki)
  • 8

    Hublot Big Bang

    Der unermüdliche und mit immer neuen Genieblitzen aufwartende Jean-Claude Biver schuf 2004 mit dieser Uhrenkreation eine unerwartete Überraschung. Heute ist seine Eingebung Grundlage für einen Großteil von immer neuen Modellvariationen, die sich hervorragend auf der ganzen Welt verkaufen.



    Hublot Big Bang

    Hublot Big Bang (Uhren-Wiki)
  • 9

    IWC Grosse Fliegeruhr

    Die Fliegeruhren von IWC sind seit dem von der Royal Air Force eingesetzten Modell Mark XI weltweit bekannt und zeichnen sich durch hervorragende Verarbeitung, exzellente Ablesbarkeit, Schutz gegen Magnetisierung und solide Werkskaliber aus.



    IWC Grosse Fliegeruhr

    IWC Grosse Fliegeruhr (Uhren-Wiki)
  • 10

    Breitling Chronomat

    Mit der Neuauflage des Chronomat von 1942 als rassiger Fliegerchronograph, der 1984 für die italienische Fliegerstaffel "Frecce Tricolori" entwickelt wurde, begann für Breitling eine neue Erfolgsstory als beliebte Trenduhrenmarke.



    Breitling Chronomat Frecce Tricolori 1984

    Breitling Chronomat (Uhren-Wiki)
  • 11

    TAG Heuer Carrera

    Die 1964 anläßlich des damals gefährlichsten Straßenrennens der Welt, der Carrera Panamericana Mexiko, lancierte und inzwischen legendäre Carrera ist der erste speziell zur Zeitmessung von Autorennen entwickelte Chronograph und damit ein echter Klassiker.



    TAG Heuer Carrera 1964

    TAG Heuer Carrera (Zeitgefühl)
    TAG Heuer Carrera (Uhren-Wiki)
  • 12

    Panerai Luminor

    Mit den Modell-Linien Luminor und Radiomir wurde der lange vergessene italienische Hersteller von militärischen Tauchuhren in den 1990er Jahren zur Kultmarke.



    Panerai Luminor Base PAM 00176

    Panerai Luminor (Uhren-Wiki)
  • 13

    Franck Muller Cintrée Curvex

    Die Gehäuseform Cintrée Curvex wurde Kennzeichen einer bekannten Uhrenreihe des begnadeten Uhrmachers Franck Muller.



    Franck Muller Imperial Tourbillon 5850 T

    Franck Muller Imperial Tourbillon 5850 T (Uhren-Wiki)
  • 14

    Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

    Besonders in der Version mit Stahlgehäuse ist dieser sportliche Automatik-Chronograph von Rolex eine der meistgesuchten Uhren.



    Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

    Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona (Uhren-Wiki)
  • 15

    Greubel Forsey Quadrupel Tourbillon

    Die relativ junge Marke Greubel Forsey hat sich mit ihren Erfindungen zur Verbesserung der Ganggenauigkeit von hochkomplizierten Armbanduhren unter Kennern mittlerweile eine solide Vorrangstellung erarbeitet.



    Greubel Forsey Quadruple Tourbillon à Différentiel

    Greubel Forsey Quadruple Tourbillon (Uhren-Wiki)
  • 16

    Rolex Oyster Perpetual Date GMT-Master

    GMT ist die Abkürzung für "Greenwich Mean Time". Diese 1954 auf einen Kundenwunsch hin entwickelte, äußerst populäre Automatik-Chronograph von Rolex zeigt zwei Zeitzonen an.



    Rolex Oyster Perpetual Date GMT-Master II

    Rolex Oyster Perpetual Date GMT-Master (Uhren-Wiki)
  • 17

    IWC Portugieser

    Auf einem Taschenuhrwerk basierende übergroße Armbanduhr, von IWC in den 1930ern für die zwei portugiesischen Kaufleute Rodriguez und Teixeira gefertigt und seitdem eine wichtige Säule des Modellprogramms der Marke.



    IWC Portugieser

    IWC Portugieser (Uhren-Wiki)
  • 18

    Patek Philippe Calatrava

    Die elegante Luxus-Herrenuhr von Patek Philippe ist das wohl bekannteste Modell der berühmten Marke.



    Patek Philippe Calatrava

    Patek Philippe Calatrava (Uhren-Wiki)
  • 19

    Breguet Gangreserve Mondphase

    Einer der Klassiker der legendären Marke Breguet, mit dem typischen guillochierten Zifferblatt und den gebläuten Breguet-Zeigern aus Stahl.



    Breguet Gangreserve Mondphase

    Breguet Gangreserve Mondphase (Uhren-Wiki)
  • 20

    Nomos Tangente

    Made in Glashütte, Germany: Handaufzug-Uhr im Bauhaus-Stil und das bekannteste und erfolgreichste Modell der jungen deutschen Marke Nomos. Seit 2005 mit hauseigenem Manufakturkaliber.



    Nomos Tangente

    Nomos Tangente (Uhren-Wiki)
Werbung
Neuigkeiten
  • JTP Unique Luxusuhren, 24.1.2017

    Seltene historische Uhrwerke bekannter Manufakturen, aufwendige Restaurationen in Handarbeit und der Einsatz hochwertigster Edelmetalle machen die Armbanduhren von JTP Unique zu wertvollen Unikaten und begehrten Sammlerobjekten.

  • Nachlese zur MunichTime 2016, 31.10.2016

    Eindrücke von der MunichTime 2016, die zwischen 28.10. und 30.10.2016 im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat

  • Die Dong Song Tourbillons von Speake-Marin, 14.4.2016

    Diese bildschönen Tourbillon-Modelle von Peter Speake-Marin mit automatischem Aufzug überraschen durch ein bemerkenswertes Zifferblatt-Design.

  • ZEITGEFÜHL jetzt auch für Smartphones/Mobilgeräte geeignet, 25.2.2016

    Das Online-Uhrenmagazin ZEITGEFÜHL kann nun auch auf Smartphones/Mobilgeräten optimal angezeigt werden.

  • Nachlese zur MunichTime 2015, 5.11.2015

    Eindrücke von der MunichTime 2015, die zwischen 29.10. und 1.11.2015 im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

  • JS Unikatuhren, 2.2.2015

    Die kleine Schweizer Uhrenschmiede aus dem Aargau.

Lesen Sie weiter im: Uhrenblog-Archiv.

Uhrenbuch
DAS ZEITGEFÜHL-UHRENBUCH

DAS ZEITGEFÜHL-UHRENBUCH

Entdecken Sie das Geheimnis hinter hochwertigen mechanischen Armbanduhren

Das Uhrenbuch des ZEITGEFÜHL-Autors und -Herausgebers Gerd-Lothar Reschke.

Enthält 442 Seiten und 196 Abbildungen, davon 68 in Farbe. Mit ausführlichen Markenportraits zu Rolex, Breitling, IWC, Omega, TAG Heuer, Chronoswiss, Glashütte-Original, Patek Philippe, Vacheron Constantin, Jaeger-LeCoultre, Blancpain, Breguet, Franck Muller, Nomos, Zenith, Cartier und etlichen anderen.


ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | Uhren-Wiki | Watch Wiki | HTML5
Copyright © 2017 Gerd-Lothar Reschke | Impressum