ZG-Logo

ZEITGEFÜHL

Magazin für hochwertige
Mechanikuhren

UHREN-WIKI
Uhrenblog

1. November 2017

MunichTime 2017

Eindrücke von der MunichTime 2017, die 10-jähriges Jubiläum feierte und vom 27.10. bis zum 29.10.2017 in München im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.


Begegnungen und Entdeckungen

  • Greubel Forsey

    Komplikationsuhren vom feinsten, direkt für den Betrachter und Kenner zugänglich.

  • Favre-Leuba

    Erstmals bei der MunichTime: die nach langem Schlaf reaktivierte Marke. Gezeigt wurde u.a. die moderne Version der Bivouac, der ersten mechanischen Armbanduhr mit Aneroidbarometer zur Höhen- und Luftdruckmessung.

  • Schwarz Etienne

    Nachdem es lange still um die Marke gewesen war, präsentiert man nun stolz gleich mehrere eigene Manufakturkaliber.

    • Czapek

      In der Tradition des damaligen polnischen Patek-Partners werden äußerst anspruchsvolle Luxusmodelle im klassischen Stil gefertigt.

    • Staudt

      Der junge niederländische Uhrmacher mit bemerkenswert hochwertigen, ausgewogen designten Modellen — zum ersten Mal dabei.

    • Benzinger

      Eine Fülle von Unikaten in berauschend schöner Erscheinungsform mit Guillochierung und/oder Skelettierung. Jochen Benzinger brachte, wie jedes Jahr, seine beeindruckende Guillochiermaschine mit an den Stand.

    • Mühle

      Geschmackvolle Uhren aus Glashütte mit günstigem Preis-Leistungsverhältnis.

    • Jean Marcel

      Deutsche Marke mit wertigen, ansprechend gestalteten Modellen.

    • Sinn

      Regelmäßig wiederkehrend bei der MunichTime und stets gut besucht. Von der auf 100 Stück limitierten Uhr aus Damaszener Stahl sind nur noch weniger als 20 Stück erhältlich.

    • Girard-Perregaux

      Die bekannte Manufaktur. Luxus-, Sport- und elegante Damenuhren (sehenswert die Serie "Cat's Eye")

    • Rainer Brand

      Persönlich am Stand: Rainer Brand und Frau mit den neuen Modellen.

    • Temption

      Ebenfalls persönlich am Stand: Der Firmengründer Herr Ulbrich und seine Tochter erklärten geduldig alle Einzelheiten der Modelle.

    • Leinfelder

      Die sympathische Marke aus München, fast schon traditionell wieder dabei.

    • Corum

      Der Klassiker "Golden Bridge" sowohl in bekannter tonneau-förmiger Ausführung als auch mit neuem Rundgehäuse. Sowie der zweite Klassiker der Marke: Admirals's Cup.

    • Alexander Shorokhoff

      Immer wieder neue, ungewöhnliche Uhrenkreationen für Herren und Damen.

    • Tutima

      Die bekannte, mittlerweile in Glashütte ansässige Marke strebt mit Manufakturwerken in die Oberklasse.

    • Carl Suchy & Söhne

      Wiederbelebter österreichischer Uhrenhersteller präsentiert seine vom Designer und Architekten Adolf Loos inspirierte Waltz Nº1.

    • Stowa

      Modellpalette aus einem Guß mit bewährter Qualität und Technik.

    • Guinand

      Hier wird der Stil von preiswerten Fliegeruhren, wie ein Helmut Sinn sie sich vorstellte, authentisch fortgeführt.

    • Borgward

      Bemerkenswert gut designte und auf hohem Qualitätsniveau realisierte Modelle, deren Stil an die gleichnamige Automarke Borgward aus der Zeit zwischen 1939 und 1963 erinnert. Firmenchef Jürgen Betz und Ehefrau waren am Stand vertreten.

    • Damasko

      Vorwiegend sportlich-markante Modelle, die teilweise mit hauseigenem Manufakturkaliber ausgestattet sind.

    • Cronus

      Markante Taucheruhren einer neuen Marke mit sehr klarem, überzeugendem Design.

    • Josef Pallweber

      Der Schweizer Marc Baltensweiler hat 2010 die Markenrechte des Namens "Josef Pallweber" erworben und präsentierte unter dem Motto "Time to be different" klar und prägnant gestaltete Modelle mit Springender Stunde.

    • Kriegbaum

      Der Uhrenliebhaber René Kriegbaum produziert seit 2012 Chronographen mit klassischen, fein finissierten Valjoux-Schaltradkalibern 72 bzw. 724 in eigendesigntem Gehäuse.

    • Degussa

      Der bekannte Edelmetallhändler Degussa hat inzwischen auch eine eigene Uhrenlinie. Präsentation eines neuen limitierten Modells mit Rosegoldgehäuse.

    • Weitere Aussteller:
      A. Lange & Söhne, B. Junge & Söhne, Bell & Ross, B.R.M, Cornehl, DuFa, Dornblüth, Erwin Sattler, Grönefeld, G-Shock, Hanhart, Hentschel, Iron Annie, IWC, Laco, Lang & Heyne, Laurent Ferrier, Lehmann, Matthias Naeschke, Meccaniche Orologi Milano, Minase, Montblanc, Moritz Grossmann, Nienaber, Oris, Panerai, Porsche Design, Ressence, Romain Jerome, Seiko, U-Boat, Ulysse Nardin, Wempe, Zeppelin.

    Uhren-Blog aktuell

    • Nachlese zur MunichTime 2018
      8.-14. November 2018

      Eindrücke von der MunichTime 2018, die vom 25./26.10. bis zum 28.10.2018 in München im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat. Mit persönlicher Schilderung des Blogautors Gerd-Lothar Reschke von seinem diesjährigen Eindruck als Besucher.

    • Vom Ladenhüter zum Kultmodell – Die Rolex Daytona “Paul Newman”
      14. August 2018

      Rolex Daytona – Die Geschichte hinter der Serie.

    • MunichTime 2017
      1. November 2017

      Eindrücke von der MunichTime 2017, die 10-jähriges Jubiläum feierte und vom 27.10. bis zum 29.10.2017 in München im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

    • JTP Unique Luxusuhren
      24. Januar 2017

      Seltene historische Uhrwerke bekannter Manufakturen, aufwendige Restaurationen in Handarbeit und der Einsatz hochwertigster Edelmetalle machen die Armbanduhren von JTP Unique zu wertvollen Unikaten und begehrten Sammlerobjekten.

    • Nachlese zur MunichTime 2016
      31. Oktober 2016

      Eindrücke von der MunichTime 2016, die zwischen 28.10. und 30.10.2016 im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

    • Die Dong Song Tourbillons von Speake-Marin
      14. April 2016

      Diese bildschönen Tourbillon-Modelle von Peter Speake-Marin mit automatischem Aufzug überraschen durch ein bemerkenswertes Zifferblatt-Design.

    • ZEITGEFÜHL jetzt auch für Smartphones/Mobilgeräte geeignet
      25. Februar 2016

      Das Online-Uhrenmagazin ZEITGEFÜHL kann nun auch auf Smartphones/Mobilgeräten optimal angezeigt werden.

    • Nachlese zur MunichTime 2015
      5. November 2015

      Eindrücke von der MunichTime 2015, die zwischen 29.10. und 1.11.2015 im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

    • JS Unikatuhren
      2. Februar 2015

      Die kleine Schweizer Uhrenschmiede aus dem Aargau.

    Lesen Sie weiter im: Uhrenblog-Archiv.

    Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | Uhren-Wiki | Watch Wiki | HTML5
    Copyright © 2018 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz