ZG-Logo

ZEITGEFÜHL

Magazin für hochwertige
Mechanikuhren

UHREN-WIKI
Uhrenmodelle

Rainer Brand Kerala Sport E Chronograph

Rassige Sportuhr von Rainer Brand

Die nur zu konsequente Metamorphose des zurückhaltenden Chronographen-Klassikers Kerala zur rassigen Sportuhr Kerala Sport E.

Rainer Brand gilt als "Mann der leisen Töne" (Uhrenmagazin Chronos), sein persönlicher Stil wie der seiner Uhren als ruhig, dezent, zurückhaltend, mehr Sein als Schein, die Werte mehr im Verborgenen anstatt auffällig nach außen gekehrt. Seine Uhren sprechen Leute mit Geschmack an, aber mehr noch: mit einem Gefühl für das Subtile und Besondere — intelligente, wache, eigenständig denkende Zeitgenossen also, die sich nicht um vordergründige Effekthascherei kümmern, sondern ganz still und klug für sich selbst herausfinden, was Wert hat und was nicht. Da geht es nicht darum, mit einer längst bekannten Luxusmarke dem eigenen Image nachhelfen zu wollen, indem man herzeigt, was andere beneiden sollen. Sondern man erwirbt die Uhr, die zu einem paßt, ganz allein für sich selbst, und freut sich daran, etwas Besonderes, eher Seltenes, aber dafür auch qualitativ Außergewöhnliches sein Eigen nennen zu können und jeden Tag am eigenen Handgelenk tragen zu können. Es ist dieser Umgang mit sich selbst, der echten Stil ausmacht und den wirklichen Uhrenconnaisseur ausmacht. Oder den "Sybariten", wie sich Rainer Brand selbst bezeichnet und wonach er auch sein Damenmodell benannt hat, die "Sybaris".

weiterRainer Brand — das war immer schon die Marke für die stillen Uhrenkenner und Uhrengenießer, aber auch die Kenner und Genießer des Lebens und all dessen, was daran gut und schätzenswert ist. Der Chronograph Kerala wandelte mit seinem markant-sportlichen Auftreten jedoch bereits an der Grenze zur Leidenschaftlichkeit, obwohl er zögerte, sie zu überschreiten. Dies bleibt dem neuen Sondermodell, dem Kerala Sport E Chronographen von Rainer Brand, vorbehalten, und damit passiert so etwas wie eine kleine Revolution nach etwa fünfzehn Jahren der "vornehmen Zurückhaltung". Vielleicht wurde es jetzt auch einfach Zeit. Nicht Zeit zu einem Verlassen der konsequenten Firmenphilosophie, sondern Zeit zu einem respektheischenden Akzent, der sich selbstbewußt Geltung verschafft. Und so vereint die Uhr alle bisherigen Qualitäten dieser deutschen Marke aus dem Spessart mit einer eleganten Sportlichkeit und Raffinesse, wie man sie bislang eher aus schweizerischen Landen gewohnt war.

Rainer Brand Kerala Sport E Chronograph

Rainer Brand Kerala Sport E Chronograph,
mechanischer Chronograph von Rainer Brand mit automatischem Aufzug,
geprüfter Chronometer (COSC), Tricompax-Anzeige,
Edelstahlgehäuse, Boden mit Saphirglas-Sichtfenster,
wasserdicht bis 100 m

Entwickelt hat sich die Uhr aus einer Zusammenarbeit mit Eibach Fahrzeugtechnik (einem Fahrwerkslieferant u.a. aller bedeutenden Sportwagenhersteller sowie auch der Formel 1). Passend zum aktuellen Projektfahrzeug Aston Martin V8 HP400+ entwarf Rainer Brand das Konzept einer Kerala mit Karbon-Struktur-Zifferblatt. Die eigentliche Idee wurde durch Ralph H. Eibach geboren. Der Juniorchef des weltweit bekannten Federherstellers aus Finnentrop, selbst passionierter Liebhaber mechanischer Uhren, bat um einen Zeitbegleiter von Rainer Brand, der passend für seine Sparte Fahrzeugtechnik mit dynamischer Note und Aha-Effekt aufwarten sollte.

Da die Faszination von Technik und Design beide Unternehmer sofort verband, traf man sich zum Gedankenaustausch. Firma Eibach zeigt anhand von Projektfahrzeugen regelmäßig auf, welche Möglichkeiten der Modifikation sich an Fahrzeugen bieten. Warum dies nicht auch auf mechanische Uhren übertragen und sich davon inspirieren lassen?

Allerdings handelt es sich bei dem Zifferblatt nicht einfach um faserverstärkten Kunststoff, also Karbonmaterial, wie es in der Autoindustrie Verwendung findet. Karbon hätte die Ausdrehung (Tieferlegung) bspw. für die Totalisatoren nicht zugelassen. Daher entschied sich Rainer Brand für echtes Silber, das erst durch Prägung die Struktur erhält und danach entsprechend weiterverarbeitet werden kann.

Technische Daten des
Kerala SPORT E Chronographen

  • Werk:
    • Hochwertiges, mechanisches Präzisionsuhrwerk, Automatik, Basis Valjoux 7750 modifiziert
    • spezielle Schliffe, gebläute Schrauben.
  • Anzeige:
    • Tricompax-Anordnung der Totalisatoren auf dem Zifferblatt
    • Zifferblätter mit feinen Verzierungen, aufgesetzten Ziffern und Indizes
    • Karbonstruktur schwarz oder silberweiß
    • die blauen Zeiger des silberweißen Modells werden nach traditionellem Verfahren thermisch gebläut
    • Zifferblatt und Zeiger mit Leuchtmasse Superluminova behandelt
    • Schwarzes Zifferblatt kennzeichnet Modelle mit Chronometerprüfung nach C.O.S.C.
  • Gehäuse:
    • poliert und teilweise satiniert
    • Ø 40,5 mm, Höhe 15,5 mm
    • Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas oben, Boden mit Saphirglas-Sichtfenster
    • Wasserdicht bis 10 atm

Rainer Brand Kerala Sport E Chronograph

Rainer Brand Kerala Sport E Chronograph,
Variante mit silberweißem Zifferblatt

Die Uhr erscheint als exklusive Sonderedition und ist lieferbar ab November 2007. Die Kapazität für dieses Jahr beläuft sich auf: 25 Stück mit Zifferblatt hell, 25 Stück mit Zifferblatt schwarz. Sammler sollten daher schnell zugreifen, da sich die Uhr bald als gesuchte Rarität erweisen könnte!

Gerd-Lothar Reschke
— München, 30.10.2007 —

Uhren-Blog aktuell

  • Die Uhren-Trends des Jahres 2018
    3. Dezember 2018

    Chrono24, der weltweit führende Online-Marktplatz für Luxusuhren, hat die Uhren-Trends des Jahres 2018 ermittelt.

  • Vintage VDB: Maskulin hoch 3
    29. November 2018

    Neuentdeckung auf der MunichTime 2018: Markant-männliche Uhren aus Erfurt, die bereits bei zahlreichen Prominenten Furore gemacht haben.

  • Nachlese zur MunichTime 2018
    8.-14. November 2018

    Eindrücke von der MunichTime 2018, die vom 25./26.10. bis zum 28.10.2018 in München im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat. Mit persönlicher Schilderung des Blogautors Gerd-Lothar Reschke von seinem diesjährigen Eindruck als Besucher.

  • Vom Ladenhüter zum Kultmodell – Die Rolex Daytona “Paul Newman”
    14. August 2018

    Rolex Daytona – Die Geschichte hinter der Serie.

  • MunichTime 2017
    1. November 2017

    Eindrücke von der MunichTime 2017, die 10-jähriges Jubiläum feierte und vom 27.10. bis zum 29.10.2017 in München im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

  • JTP Unique Luxusuhren
    24. Januar 2017

    Seltene historische Uhrwerke bekannter Manufakturen, aufwendige Restaurationen in Handarbeit und der Einsatz hochwertigster Edelmetalle machen die Armbanduhren von JTP Unique zu wertvollen Unikaten und begehrten Sammlerobjekten.

  • Nachlese zur MunichTime 2016
    31. Oktober 2016

    Eindrücke von der MunichTime 2016, die zwischen 28.10. und 30.10.2016 im Hotel Bayerischer Hof stattgefunden hat.

Lesen Sie weiter im: Uhrenblog-Archiv.

Startseite | ZEITGEFÜHL-Uhrenbuch | Uhren-Wiki | Watch Wiki | HTML5
Copyright © 2018 Gerd-Lothar Reschke | Impressum | Datenschutz